Frauenkurse

Frauenkurse sind ein niederschwelliges Angebot speziell für Migrantinnen. Sie gehen auf deren individuelle Bedürfnisse und Kultur ein und stehen oft am Beginn eines Integrationsprozesses. Sie sollen die Teilnehmerinnen in einem vertrauten, sicheren Umfeld an erste Sprachkenntnisse heranführen und ihnen kulturelle und soziale Eigenheiten begreiflich machen. Oft wird in den Frauenkursen der Grundstein für eine weitere Integration der Frauen und ihrer Familien mit Sprachkursen, Beratungsangeboten und einer gesellschaftlichen Teilhabe gelegt.

Sprachkurse (4)Für viele Frauen mit Migrationshintergrund ist es ein großer Schritt, sich aus ihrem persönlichen, oft ausschließlich häuslichen Umfeld heraus in eine völlig neue und unbekannte Situation zu begeben.

 

 

 

Inhalte

Die Kursthemen können eine große Bandbreite umfassen, setzen aber stets an bekannten Alltagsthemen der Teilnehmerinnen an. Die Themen, die in den Frauenkursen behandelt werden, gehen von Gesundheit und Kreativität über Bildung und Erziehung und sollen zur Zukunftsplanung und der Entwicklung sozialer und beruflicher Perspektiven führen.

Wesentliche Inhalte sind dabei:

• Vermittlung einfacher deutscher Sprachkenntnisse

• Reflektion persönlicher Migrationserfahrungen

• Informationen über das deutsche Bildungssystem

• Berufliche Qualifikation und Weiterbildung

 

Ziele

Die Kurse sollen den Frauen erste Schritte der Integration erleichtern, Sprachkenntnisse vermitteln und sie an weitere Integrationsmaßnahmen heranführen. Außerdem zielen sie auf folgendes ab:

• Stärkung des Selbstbewusstseins

• Förderung mitgebrachter Kompetenzen

• Unterstützung in Erziehungs- und Bildungsfragen

• Motivation zur Teilnahme an weiterführenden Integrationsmaßnahmen (z. B. Integrationskurs, Migrationsberatung)

 

Finanzierung

2436_19_1_gDas Bundesamt für Migration und Flüchtlinge fördert die Frauenkurse als besondere Seminarmaßnahmen für ausländische Frauen.

Eine Kurseinheit umfasst 20 Zeitstunden, die Teilnahme an maximal 5 Kursen (100 Zeitstunden) ist möglich.

 

Kontakt & Anfahrt

Anmeldung + Infos:

AWO Giengen
Friedenstrasse 6
89537 Giengen
Tel: 07322 966812
E-Mail: info@awo-heidenheim.de

oder :

Koordinierungsstelle Sprachkurs
Manuela Gräber
Tel: 07321 9349-16
E-Mail: m.graeber@awo-heidenheim.de