Fahrradmarkt Rückenwind

Rueckenwind_Logo_RückenwindIm Markt für Gebrauchtes werden wiederaufbereitete Fahrräder verkauft.

Fahrradmarkt-Rückenwind-8Zuvor werden in der Fahrradwerkstatt, in der Talstraße 90, alte Fahrräder repariert und wieder flott gemacht.
Soll Ihr nicht mehr benötigtes Fahrrad sinnvoll weiter verwendet werden? Wir holen Ihren Drahtesel ab und verwerten ihn sinnvoll weiter. In der Fahrrad-Recycling-Werkstatt werden Fahrräder je nach Zustand zerlegt oder zum Verkauf im Fahrradmarkt wieder hergerichtet.

 

 

Angebot

Gebrauchte Fahrräder werden bei Privatkunden oder bei den Wertstoffcentern im Landkreis Heidenheim mit dem Lieferwagen abgeholt und verkaufte Fahrräder auf Kundenwunsch ausgeliefert.

Die generalüberholten Fahrräder, die in der Werkstatt wieder flott gemacht werden, werden, wenn Sie wieder fit für den Einsatz sind, günstig verkauft. In den Räumen des Markt für Gebrauchtes können Sie diese besichtigen und vielleicht eine Runde im Hof probefahren.

 

Galerie

Soziales

Mit dem Projekt der Fahrrad-Recycling-Werkstatt Rückenwind wird seit 2010 eine Qualifizierung und Beschäftigung der Teilnehmer erreicht. Die Arbeit in der Werkstatt dient der Stabilisierung von Lebensverhältnissen und einer Verbesserung der Teilhabe am Arbeitsmarkt und sozialen Eingliederung.

Die langfristige Ausrichtung des Fahrradmarktes bietet nachhaltige Beschäftigungsmöglichkeiten für besonders benachteiligte Langzeitarbeitslose im handwerklichen Dienstleistungsbereich.

 

Kontakt & Anfahrt

Verkauf: Markt für Gebrauchtes
Leimgrubenäcker 1
89520 Heidenheim
Tel: 07321 929370
Fax: 07321 929 572

 

 

 

Werkstatt: Fahrrad-Recycling-Werkstatt
Talstraße 90
89520 Heidenheim

Fon 07321 274975
rueckenwind@awo-heidenheim.de