Arbeitsmarktprojekte

Der AWO ist eine Teilnahme am sozialen Leben wichtig. Die Teilhabe an einem geregelten, erfolgreichen Arbeitsleben ist hierfür in der heutigen Gesellschaft oftmals entscheidend. Um Arbeitslosigkeit abzubauen und Menschen für die Teilnahme am Berufsleben zu aktivieren und qualifizieren, werden verschiedene Maßnahmen angeboten.

Hilfe gegen Arbeitslosigkeit, Unterstützung bei der Berufsfindung und Jobsuche oder die Vermittlung in Tätigkeiten, um auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen, bilden die Kernpfeiler der Arbeitsmarktprojekte.
Die Teilnahme an einem solchen Projekt soll die Teilnehmer motivieren, ihre beruflichen Kompetenzen stärken, sie nach längeren beruflichen Auszeiten oder Arbeitslosigkeit mit niederschwelligen Angeboten wieder für den Arbeitsmarkt reaktivieren.

Da sich im deutschen Behördendschungel viele der Maßnahmen hinter Abkürzungen verstecken, finden Sie auf den verlinkten Unterseiten zu jedem der Begriffe eine Erklärung und ihre jeweiligen Ansprechpartner.

Weitere Informationen finden sie auf den jeweiligen Projektunterseiten.