AVGS

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) bildet die Grundlage für verschiedene Qualifizierungs- und Vermittlungsmaßnahmen, für welche die AWO Heidenheim als Träger nach AZAV- und Quacert-Richtlinien qualifiziert ist.
Den Gutschein erhalten Empfänger von ALG I und ALG II von ihrem Kundenbetreuer beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit, welche die Kosten für die Maßnahmen tragen.

Angebot

Die Gutscheine sind einlösbar im Bereich der Aktivierung und Vermittlung. Konkrete Angebote und Maßnahmen finden sie auf den entsprechenden Unterseiten.
Die Dauer der Weiterbildungsmaßnahmen ist unterschiedlich, vom Staplerschein, der 2 Tage in Anspruch nimmt, bis zur Umschulung über einen Zeitraum von 3 Jahren. Die Aktivierung und Vermittlung ist eine Jobvermittlung mit ergänzenden Coaching- und Beratungsmaßnahmen.