Asylbewerber

Die AWO in Heidenheim stellt Asylbewerbern gemeinnützige Arbeitsplätze zur Verfügung, mit denen Sie im Rahmen einer geringfügigen Beschäftigung einfachen Tätigkeiten nachgehen können. Das Angebot bietet den Leistungsempfängern eine Möglichkeit, am sozialen Miteinander und einem geregelten Arbeitsleben teilzunehmen. Hierfür wird eine Aufwandsentschädigung gezahlt, welche hierfür einen kleinen Anreiz bieten soll. 

Mit diesem Projekt ist die Arbeiterwohlfahrt Heidenheim Vorreiter im Landkreis Heidenheim.

 

Zielgruppe

Die Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Arbeiterwohlfahrt werden nach §5 Asylbewerberleistungsgesetz für Asylbewerber angeboten, welche eigeninitiativ Arbeitserfahrung sammeln möchten.

 

Tätigkeiten

Die Arbeiten, welche die Asylbewerber in den Dienstleistungen und Einrichtungen der AWO übernehmen können, sind zumeist einfache Hilfsarbeiten und greifen somit nicht in den regulären Arbeitsmarkt ein.

Dazu gehören Tätigkeiten in den folgenden Bereichen:

Markt für Gebrauchtes
Möbel auf- und abbauen, kleinere Reparaturen, Preisauszeichnung und Verkauf, Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen

CAP Lebensmittelmärkte
Warenannahme, Einräumen, Warenlieferung

Montagen
Montage, Entgraten, Prüfung, Nachbearbeitung

Bau
Abbruch, Abriss, Betonierung, Außenputz- und kleinere Maurerarbeiten

Maler
Maler- und Lackierarbeiten

Grünbereich
Grünpflege, Neuanpflanzung, Gartenarbeiten

Reinigung öffentlicher Flächen
Spielplätze & Glascontainer reinigen, Müll entfernen

 

Bedingungen

Die Arbeitszeit darf 100 Stunden und einen Verdienst von 105,00€  im Monat nicht überschreiten. Fahrtkosten werden erstattet. Die Arbeitsgelegenheiten begründen weder ein Arbeitsverhältnis im Sinne des Arbeitsrechts, noch ein gesetzlich kranken- oder rentenversichertes Beschäftigungsverhältnis.

 

Kontakt & Anfahrt

AWO Kreisverband Heidenheim e.V.
Talstraße 90
89518 Heidenheim

Projektleitung:
Philipp Pickel
Tel: 07321 983617
E-Mail: p.pickel@awo-heidenheim.de

Projektleitung:
Beate Krüger
Tel: 07321 9836 10
E-Mail: b.krüger@awo-heidenheim.de