Warum wir das machen

Die AWO hat eine besondere Geschichte.
Bei der AWO haben sich Frauen und Männer zusammengetan.
Gemeinsam wollen sie etwas für die Menschen tun.
Es gibt Menschen, die benachteiligt sind.
Für diese Menschen bieten sie Hilfen an.
Damit alle Menschen in Deutschland
gut zusammenleben können.
Die Frauen und Männer unterstützen die Menschen,
die benachteiligt sind.

Die AWO ist für einen Staat, der den Menschen hilft,
wenn sie Probleme haben.
Probleme können zum Beispiel sein:

  • Krankheit
  • Armut

Die AWO bietet Hilfen für die Probleme an.

Die Arbeiter-Wohlfahrt will eine Gesellschaft,
in der sich die Menschen gegenseitig unterstützen.
Die Menschen sollen zusammenhalten und mitmachen.
Jeder Mensch ist wichtig.
Und alle sollen frei leben können.
Das sind wichtige Ideen für unsere Arbeit.